Wordrap

Lieblingsspeise:
Käsknöpfle

Das darf in unserem Gasthaus auf keinen Fall fehlen:
gute Küche und nettes Personal

Rot- oder Weißwein:
Rotwein

Als Kind wollte ich werden:
Koch

In meinem Kühlschrank darf niemals fehlen:
Bergkäse und Eier

Davon kann ich einfach nicht genug bekommen:
Schnee

Was gefällt dir am Sommer:
Coole Drinks und lockere Bekleidung

Lieblingsplatz:
Die Berge

Mein Lebensmotto:
Leben und leben lassen

Interview Schrunser Gemeindezeitung Juli 2020

Herbert, wie würdest Du das Gasthaus Kropfen beschreiben?
Erholung pur, gemütliche Atmosphäre, abseits von Lärm und Hektik und herrliche Aussicht auf die Montafoner Berge.

Was ist Euch im Kropfen besonders wichtig?
Wir möchten unseren Gästen gute Qualität servieren, deshalb verwenden wir vorwiegend regionale Produkte, die frisch gekocht werden.

Was muss man bei Euch unbedingt einmal probiert haben?
Burger und Kaiserschmarren

Was könnt Ihr Euren Gästen sonst noch bieten?
Wir haben eine schöne sonnige Aussichtsterrasse und einen netten Spielplatz für die kleinen Gäste. Außerdem stehen eine E-Bike Ladestation während unserer Öffnungszeiten sowie ein Getränkeautomat mit kühlen Erfrischungen zur Verfügung.

Die letzten Jahre waren verschiedene Bands und Musiker unter dem Motto „Konzert am Berg“ bei Euch zu Gast. Was habt Ihr diesen Sommer geplant?
Ja, das stimmt. Es waren tolle Künstler dabei, unter anderem waren Falco Luneau mit Falke & Eule und Nina Fleisch letzten Sommer da. Heuer haben wir noch nichts geplant, wir möchten allerdings im nächsten Jahr wieder ein paar musikalische Leckerbissen anbieten.

Durch Eure direkte Lage an der Skipiste seid Ihr in erster Linie ein Winterbetrieb. Was gefällt Dir an der Sommersaison?
Im Sommer ist es ruhiger und entspannter. Man hat mehr Zeit für seine Gäste und oft entwickeln sich nette Gespräche.

Scroll to Top